Datum: 01.04.2018 - Aktuell

Ass des Monats: Mateusz Przybylko nominiert

Zuletzt haben die User des Fachportals leichtathletik.de Konstanze Klosterhalfen zum „Ass des Monats“ gewählt. Jetzt gehört ein weiterer TSV-Athlet zu den vier Nominierten: Hochspringer Mateusz Przybylko, der bei der Hallen-WM als Dritter seine erste internationale Medaille holte.

Ass des Monats: Mateusz Przybylko nominiert

Mit einem Sprung über 2,29 Meter hat sich der Athlet von Hans-Jörg Thomaskamp in Birmingham (Großbritannien) Bronze gesichert. „Ganz nebenbei war es die erste DLV-Medaille in dieser Disziplin bei einer Hallen-WM seit 1989 und für den Leverkusener eine zusätzliche Motivation für den Sommer“, heißt es auf leichtathletik.de. – Opens external link in new windowZur Abstimmung. Das Foto wurde im Oster-Trainingslager in Stellenbosch (Südafrika) aufgenommen.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Konstanze Klosterhalfen

Disziplin: Mittelstrecke
Trainer:
Bestleistung: 800m: 1:59,65 Minuten (2017)
800m (Halle): 2:03,37 Minuten (2016)
1.500m: 3:58,92 Minuten (2017)
1.500m (Halle): 4:04,00 Minuten (2018)
3.000m: 8:29,89 Minuten (2017)
3.000m (Halle): 8:36,01 Minuten (2018)
5.000m: 14:51,38 Minuten (2017)
10 Kilometer: 32:24,00 Minuten (2016)
Zum Profil von Konstanze Klosterhalfen

Mateusz Przybylko

Disziplin: Hochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 2,29 m (2016)
Freiluft: 2,35 m (2017)
Zum Profil von Mateusz Przybylko

Relevante Artikel

03.12.2018 - Aktuell

TSV-Asse beim RTL-Jahresrückblick

Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko und Gina Lückenkemper, die Vize-Europameisterin über 100 Meter, haben am Sonntagabend in der Live-Sendung „2018! Menschen, Bilder, Emotionen“ eine überaus...

Mehr lesen
02.12.2018 - Aktuell

Hannah Schäfer Nordrhein-Crossmeisterin

Hannah Schäfer hat sich am Sonntag bei den Nordrhein-Crossmeisterschaften in Sonsbeck in überaus guter Verfassung präsentiert. Auf der Mittelstreckendistanz der Frauen holte die 24-Jährige vom TSV...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen