Datum: 20.05.2019 - Aktuell

Caroline Klein springt 6,33 Meter

Mehrkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Dormagen ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung nur um sechs Zentimeter verfehlt. Im dritten Durchgang flog die Siebenkampf-Sechste der U23-Europameisterschaften von 2017 auf 6,33 Meter.

Caroline Klein springt 6,33 Meter

Auch mit dem Speer (42,91 m) fehlte nicht viel am Hausrekord. Am übernächsten Wochenende (1./2. Juni) wird die Athletin von Erik Schneider in Bernhausen ihren ersten Siebenkampf nach auskurierter Verletzung bestreiten. Dort ist auch U18-Ass Pauline Hillebrand am Start. Sie lieferte in Dormagen über 100 Meter Hürden (15,76 sec) sowie im Hoch- (1,68 m) und Weitsprung (5,54 m) sehr gute Leistungen ab.

Stark verbessert zeigte sich U20-Sprinter Hendrik Jürgens. 100 Meter lief er in 10,86 (bisher 11,22), 200 Meter in 22,04 Sekunden (bisher 23,65). U23-Sprinterin Johanna Meyer hielt sich über 200 Meter in 25,74 Sekunden schadlos. U20-Hürdensprinter Tim Eikermann haderte ein wenig mit seinem zweiten Platz über 110 Meter Hürden in 14,13 Sekunden.

Relevante Athleten

Pauline Hillebrand

Disziplin: Siebenkampf
Trainer:
Bestleistung: 3894 Punkte
Zum Profil von Pauline Hillebrand

Caroline Klein

Disziplin: Siebenkampf
Trainer:
Bestleistung: 6.007 Punkte (2017)
Zum Profil von Caroline Klein

Relevante Artikel

23.06.2019 - Aktuell

Rebekka Ackers in Koblenz Vierte

Bei einem 800-Meter-Lauf in Koblenz haben Rebekka Ackers (2:09,90 min) und Berit Scheid (2:11,94 min) vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag die Plätze vier und fünf belegt.

Mehr lesen
22.06.2019 - Aktuell

Tobias Lange nah an der Bestzeit

Tobias Lange vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Tübingen einen gelungenen Saisoneinstieg über 400 Meter gefeiert. Mit dem zweiten Platz in 46,88 Sekunden blieb er nur fünf Hundertstel über...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen