Datum: 13.11.2017 - Aktuell

Christine Adams nun DLV-Teamleiterin

Christine Adams vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zur Teamleiterin Stabhochsprung berufen worden. Die bisherige Nachwuchsbundestrainerin tritt die Nachfolge von Jörn Elberding an. Er ist seit 1. Oktober Geschäftsführer des Vereins.

Christine Adams nun DLV-Teamleiterin

Hauptaufgabe in ihrer neuen Funktion sei die enge Zusammenarbeit mit den Bundestrainern Andrei Tivontschik (Männer) und Stefan Ritter (Frauen), erklärte die 43-Jährige im Interview mit Opens external link in new windowleichtathletik.de. „Ich begreife uns auf jeden Fall als Team. Auch zu den Athleten will ich einen engen Draht pflegen“, sagte die zweifache Hallen-Vize-Europameisterin. Unter anderem gehe es zurzeit darum, gemeinsame Trainingslager zu planen.

„Leverkusen ist der "Place to be" im Stabhochsprung, das hat sich auch international rumgesprochen“, so Christine Adams im Gespräch mit leichtathletik.de-Redakteurin Pamela Ruprecht. Es sei für sie sehr angenehm, nun schon seit zwölf Jahren in diesem Umfeld arbeiten zu können. „Es ist eigentlich die perfekte Position.“ Ihrem Schützling Bo Kanda Lita Baehre räume sie gute Chancen auf einen Start bei den Europameisterschaften in Berlin (7. bis 12. August 2018) ein.

„Bo überrascht mich immer wieder mit seinen überragenden Fähigkeiten, auch wenn er nun schon seit zwei Jahren bei mir trainiert. Ich weiß natürlich, dass die Entwicklung in dieser Geschwindigkeit der letzten zwei Jahre nicht so weitergeht. Das ist vollkommen normal. Ich gehe schon davon aus, dass er großes Potenzial hat, das er noch aus sich herausholen kann. Es wird nicht in diesen Riesensprüngen vorangehen wie dieses und letztes Jahr, aber er wird sich kontinuierlich verbessern“, so die Heim- und Bundestrainerin.

Als Athletin habe sie sich gerne gemessen, habe „Bock auf Wettkämpfe und Lust zu gewinnen“ gehabt. Das sei als Trainerin gleich geblieben. Deshalb sei sie auch im Leistungssport gelandet und nicht in der Schule.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Bo Kanda Lita Baehre

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: 5,60 Meter (2017)
5,50 Meter (Halle/ 2016)
Zum Profil von Bo Kanda Lita Baehre

Relevante Artikel

21.01.2018 - Aktuell

Hallen-WM-Norm, Weltjahresbestleistung und Hausrekord für Gina Lückenkemper zum Saisoneinstieg

Ihr erster Start im Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen hätte nicht besser laufen können: Beim Indoor Meeting in Dortmund sprintete Gina Lückenkemper am Sonntag ihrer Konkurrenz einmal mehr davon und lief über 60 Meter neben einer neuen persönlichen Bestleistung auch zur Hallen-WM-Norm und Weltjahresbestleistung. Stabhochspringerin Katharina Bauer wartete mit der nächsten Saisonbestleistung auf und sprang an die Spitze der deutschen Bestenliste.

Mehr lesen
21.01.2018 - Aktuell

Jennifer Montag im Sprint eine Klasse für sich

Sechs Tage nach der Rückkehr vom DLV-Trainingslager auf Teneriffa (Spanien) hat sich Jennifer Montag am Sonntag bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen erfolgreich einem zweifachen Formtest unterzogen. Außerdem wurde die U20-Weltrekordlerin und U20-Europameisterin mit der Staffel vom LV Nordrhein geehrt.

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen