Datum: 13.01.2018 - Aktuell

Dilla und Lita Baehre springen in Merzig auf die Plätze fünf und sechs

Beim 4. Neujahrsspringen im Merziger Zeltpalast genossen vier Leverkusener Stabhochspringer am Samstagabend eine sehr besondere Atmosphäre und waren Teil einer imposanten Flugshow. Als bester TSV-Springer trug sich Karsten Dilla in die Ergebnisliste ein.

Dilla und Lita Baehre springen in Merzig auf die Plätze fünf und sechs

In der noch jungen Hallensaison 2018 präsentierten sich insbesondere Karsten Dilla und Bo Kanda Lita Baehre in einer guten Frühform. Mit im ersten Versuch gemeisterten 5,41 Meter wurde der 28-jährige Karsten Dilla in einem starken Feld Fünfter. Erst an 5,51 Meter scheiterte der Sportsoldat, der seit dem vergangenen Herbst zusammen mit dem ehemaligen Weltmeister Raphael Holzdeppe (Platz zwei; 5,51 Meter) in Zweibrücken eine Trainingsgruppe bildet, knapp. Höhengleich wurde der amtierende Deutsche Meister Bo Kanda Lita Baehre Sechster. Auch seine Versuche über 5,51 – diese Höhe hätte persönliche Bestleistung unter dem Hallendach bedeutet – sahen vielversprechend aus.

Übersprungene 5,01 Meter bedeuteten für Daniel Spiegelhoff Platz elf. Der vierte Leverkusener Robin Pieper musste die Heimreise ohne gültigen Versuch antreten. Der Niederländer Menno Vloon gewann das Neujahrsspringen mit 5,61 Metern.

Von: Mareike Brischke

Relevante Athleten

Karsten Dilla

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer: Andrei Tivontschik
Bestleistung: Freiluft: 5,72m (2011)
Halle: 5,73m (2011)
Zum Profil von Karsten Dilla

Bo Kanda Lita Baehre

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: 5,60 Meter (2017)
5,50 Meter (Halle/ 2016)
Zum Profil von Bo Kanda Lita Baehre

Relevante Artikel

21.01.2018 - Aktuell

Hallen-WM-Norm, Weltjahresbestleistung und Hausrekord für Gina Lückenkemper zum Saisoneinstieg

Ihr erster Start im Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen hätte nicht besser laufen können: Beim Indoor Meeting in Dortmund sprintete Gina Lückenkemper am Sonntag ihrer Konkurrenz einmal mehr davon und lief über 60 Meter neben einer neuen persönlichen Bestleistung auch zur Hallen-WM-Norm und Weltjahresbestleistung. Stabhochspringerin Katharina Bauer wartete mit der nächsten Saisonbestleistung auf und sprang an die Spitze der deutschen Bestenliste.

Mehr lesen
21.01.2018 - Aktuell

Jennifer Montag im Sprint eine Klasse für sich

Sechs Tage nach der Rückkehr vom DLV-Trainingslager auf Teneriffa (Spanien) hat sich Jennifer Montag am Sonntag bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen erfolgreich einem zweifachen Formtest unterzogen. Außerdem wurde die U20-Weltrekordlerin und U20-Europameisterin mit der Staffel vom LV Nordrhein geehrt.

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen