Datum: 09.11.2017 - Aktuell

Felix: Fünf TSV-Leichtathleten nominiert

Zum elften Mal wird der so genannte Felix für die besten Sportlerinnen und Sportler in Nordrhein-Westfalen verliehen. Bis zum 4. Dezember unter www.nrw-sportlerdesjahres.de abgestimmt werden.

In der Kategorie Sportlerin des Jahres ist 1.500-Meter-Läuferin Konstanze Klosterhalfen vertreten. Sie wurde 2016 als Newcomerin des Jahres ausgezeichnet. In der Kategorie Newcomer des Jahres steht nun Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre zur Wahl. Bei den Behindertensportlern gehören Weitspringer Markus Rehm, Kugelstoßerin Frederike Charlotte Koleiski und Sprinter Johannes Floors zu den Kandidaten.

Initiatoren der Wahl sind der Landessportbund NRW und die Landesregierung. Bei der Opens external link in new windowOnline-Abstimmung gibt es sechs Kategorien. Die Preise werden am 15. Dezember im Rahmen einer Gala in Düsseldorf vergeben. Einen Tag später werden die Highlights ab 15.55 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen sein. Anke Feller moderiert.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Konstanze Klosterhalfen

Sie ist erst 20 Jahre jung, die Erfolgsliste von Konstanze Klosterhalfen ist aber schon beeindruckend lang. Sie gilt als eines der größten deutschen Talente über die Mittelstrecken. Ihr bislang größter Erfolg: Das Olympia-Halbfinale 2016 über 1.500 Meter!

Disziplin: 1.500 Meter
Trainer:
Bestleistung: 800m: 1:59,65 Minuten (2017)
800m (Halle): 2:03,37 Minuten (2016)
1.500m: 3:58,92 Minuten (2017)
1.500m (Halle): 4:04,45 Minuten (2017)
3.000m: 8:29,89 Minuten (2017)
3.000m (Halle): 8:56,36 Minuten (2016)
5.000m: 14:51,38 Minuten (2017)
10 Kilometer: 32:24,00 Minuten (2016)
Zum Profil von Konstanze Klosterhalfen

Bo Kanda Lita Baehre

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: 5,60 Meter (2017)
5,50 Meter (Halle/ 2016)
Zum Profil von Bo Kanda Lita Baehre

Relevante Artikel

16.11.2017 - Aktuell

Gina Lückenkemper wechselt nach Leverkusen

Deutschlands schnellste Frau startet ab 2018 für einen neuen Verein: Gina Lückenkemper wechselt nach zwei Jahren bei der LG Olympia Dortmund zum TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Deutsche 100-Meter-Meisterin, die bei der Leichtathletik-WM mit der Nationalstaffel Platz vier belegte, hat in dieser Woche einen entsprechenden Vertrag unterschrieben.

Mehr lesen
13.11.2017 - Aktuell

Christine Adams nun DLV-Teamleiterin

Christine Adams vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zur Teamleiterin Stabhochsprung berufen worden. Die bisherige Nachwuchsbundestrainerin tritt die Nachfolge von Jörn Elberding an. Er ist seit 1. Oktober Geschäftsführer des Vereins.

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen