Datum: 13.01.2019 - Senioren

Fünf Siege bei NRW-Seniorenmeisterschaft

Bei den offenen NRW-Hallenmeisterschaften der Senioren in Düsseldorf haben Athletinnen und Athleten vom TSV Bayer 04 Leverkusen zwölf Medaillen erkämpft. Fünfmal reichten die Leistungen gar zu Meistertiteln.

Fünf Siege bei NRW-Seniorenmeisterschaft

Eifrigste Titelschefflerin war Kristin Maybach, die in der Altersklasse W45 im Hoch- (1,46 m) und Weitsprung (4,81 m) gewann. Als 60-Meter-Zweite schrammte sie in 8,97 Sekunden knapp am Sieg vorbei. Zudem legte Kristin Maybach den Grundstein für den Sieg der 4 mal 200-Meter-Staffel (Foto), die durch Birgit Falkenhagen, Maren Wolf und Marion Hergarten komplettiert wurde. Marion Hergarten ließ sich in der W55 Gold über 200 Meter (31,85 sec) nicht nehmen.

Axel Dimmel setzte sich in der M55 im Weitsprung (5,40 m) durch und holte im Hochsprung (1,62 m) Silber. Ebenfalls zweite Plätze schafften Anke Straschewski (W55; 10,76 m im Kugelstoßen) und Angelika Tresp (W55; 10,34 sec über 60 Meter). Barbara Schreiber wurde in der W65 im Hochsprung (1,05 m) und mit der Kugel (7,77 m) Dritte, ebenso Birgit Falkenhagen in der W50 über 60 Meter (9,48 sec).

Von: Harald Koken

Relevante Artikel

06.05.2019 - Senioren

W40-Damen NRW-Meisterinnen

DieW40-Damen des TSV Bayer 04 Leverkusen haben am Sonntag in Emmerich beim NRW-Team-Endkampf den Titel erkämpft. Es besteht die beträchtliche Hoffnung, national zu den sechs besten Mannschaften zu...

Mehr lesen
26.04.2019 - Senioren

Hochsprung-Ikone Gunther Spielvogel wird 75

Gunther Spielvogel, der frühere deutsche Hochsprung-Rekordler und Olympia-Siebte von 1968, vollendet am Samstag (27. April) sein 75. Lebensjahr. Der pensionierte Sportlehrer trainiert noch heute...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen