Datum: 02.02.2019 - Aktuell

Jennifer Montag wieder mit Top-Zeit

Ein TSV-Trio ging beim internationalen Indoor Meeting ging am Samstagabend in Karlsruhe an den Start. Sprinterin Jennifer Montag überzeugte erneut mit 7,37 Sekunden. Katharina Bauer flog im Stabhochsprung über 4,40 Meter. Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko gab seinen Saisoneinstieg.

Jennifer Montag wieder mit Top-Zeit

Sie bietet Zeiten im 7,30-er Bereich wie am Fließband an. Auch in Karlsruhe blieb Jennifer Montag wieder zweimal unter 7,40 Sekunden. 7,39 Sekunden im Vorlauf bedeuteten den Einzug ins Finale. Dort verbesserte sie sich noch einmal um zwei Hundertstel auf 7,37 Sekunden und blieb damit nur knapp über ihrem Hausrekord (7,36 Sekunden). In einem knappen Zieleinlauf bedeutete ihre Zeit Rang acht.

Das erste Mal in der Hallensaison 2019 stand Hochspringer Mateusz Przybylko am Anlauf. Nach souverän übersprungenen 2,13 Meter und 2, 18 Meter bewältigte der 26-jährige Athlet von Hans-Jörg Thomaskamp im dritten Versuch auch 2,22 Meter. Noch etwas geschwächt von einer Erkältung war die nächste Höhe (2,26 Meter) am Samstag noch etwas zu hoch für den amtierenden Europameister. In der Endabrechnung wurde er Sechster.

Konstante Leistungen auf einem hohen Niveau präsentiert derzeit Stabhochspringerin Katharina Bauer. In Karlsruhe flog sie über 4,40 Meter und blieb damit nur zehn Zentimeter unter ihrer Saisonbestleistung, mit der sie die Hallen-EM-Norm bereits in der Tasche hat. Erst an 4,55 Meter scheiterte die 28-Jährige dreimal und wurde gute Neunte.

Von: Mareike Brischke

Relevante Athleten

Katharina Bauer

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 4,60m (2015)
Freiluft: 4,65m (2015)
Zum Profil von Katharina Bauer

Jennifer Montag

Disziplin: Sprint / Weitsprung
Trainer:
Bestleistung: 200 Meter: 23,50 Sekunden (2018)
100 Meter: 11,29 Sekunden (2017)
60 Meter: 7,46 Sekunden (2017)
Weitsprung: 6,02 Meter (2018)
Zum Profil von Jennifer Montag

Mateusz Przybylko

Disziplin: Hochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 2,29 m (2016)
Freiluft: 2,35 m (2017)
Zum Profil von Mateusz Przybylko

Relevante Artikel

20.02.2019 - Aktuell

Leverkusener Quartett für Hallen-EM nominiert

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat vier Asse vom TSV Bayer 04 Leverkusen für die Hallen-Europameisterschaften nominiert, die am übernächsten Wochenende (1. bis 3. März) im schottischen...

Mehr lesen
17.02.2019 - Aktuell

DM Tag zwei: TSV-Männer gewinnen drei DM-Titel

Am zweiten Tag der Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig gewannen Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre, Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko und die 4x200-Meter-Staffel der Männer Gold....

Mehr lesen
16.02.2019 - Aktuell

DM: Gold, Deutscher Rekord und Weltjahresbestzeit für Konstanze Klosterhalfen

Am ersten Tag der Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig gewannen die TSV-Athleten vier Medaillen. Im letzten Rennen des Tages sorgte Konstanze Klosterhalfen über 3.000 Meter einmal mehr für...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen