Datum: 08.09.2018 - Aktuell

"Koko" Vierte beim Continental Cup

Konstanze Klosterhalfen hat am Samstag beim Continental Cup im tschechischen Ostrava ihre Saisonbestzeit über 3.000 Meter um vier Sekunden auf 8:37,04 Minuten gesteigert. Als Vierte sicherte die 21-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen der Europa-Auswahl wichtige Punkte.

"Koko" Vierte beim Continental Cup

Konstanze Klosterhalfen lief zum Saisonabschluss ein couragiertes Rennen. Nach dem Start setzte sich die Athletin von Sebastian Weiß an die Spitze des Feldes, ging bei 1.000 Meter in 2:54,29 Minuten durch und gab die Führung erst nach 1.400 Metern ab. In der Schlussrunde musste sie schließlich entscheidenden Boden preisgeben. Es gewann 5.000-Meter-Europameisterin Sifan Hassan mit dem Meisterschaftsrekord von 8:27,50 Minuten.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Konstanze Klosterhalfen

Disziplin: Mittelstrecke
Trainer:
Bestleistung: 800m: 1:59,65 Minuten (2017)
800m (Halle): 2:03,37 Minuten (2016)
1.500m: 3:58,92 Minuten (2017)
1.500m (Halle): 4:04,00 Minuten (2018)
3.000m: 8:29,89 Minuten (2017)
3.000m (Halle): 8:36,01 Minuten (2018)
5.000m: 14:51,38 Minuten (2017)
10 Kilometer: 32:24,00 Minuten (2016)
Zum Profil von Konstanze Klosterhalfen

Relevante Artikel

14.11.2018 - Aktuell

Sportzweig am Landrat-Lucas-Gymnasium

Als ein Beitrag zur Begabtenförderung will der Sportzweig des Landrat-Lucas-Gymnasiums in Leverkusen-Opladen sportlich talentierte Kinder und Jugendliche unterstützen, so dass sie - trotz ihrer...

Mehr lesen
11.11.2018 - Aktuell

Prima Ergebnisse zum Auftakt der Winterlaufserie

Katrin Wöhlken vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag beim Auftakt der Leverkusener Winterlaufserie in 20:32 Minuten die Fünf-Kilometer-Wertung der Frauen gewonnen. Matthias Kolbach setzte sich...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen