Datum: 08.09.2018 - Aktuell

"Koko" Vierte beim Continental Cup

Konstanze Klosterhalfen hat am Samstag beim Continental Cup im tschechischen Ostrava ihre Saisonbestzeit über 3.000 Meter um vier Sekunden auf 8:37,04 Minuten gesteigert. Als Vierte sicherte die 21-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen der Europa-Auswahl wichtige Punkte.

"Koko" Vierte beim Continental Cup

Konstanze Klosterhalfen lief zum Saisonabschluss ein couragiertes Rennen. Nach dem Start setzte sich die Athletin von Sebastian Weiß an die Spitze des Feldes, ging bei 1.000 Meter in 2:54,29 Minuten durch und gab die Führung erst nach 1.400 Metern ab. In der Schlussrunde musste sie schließlich entscheidenden Boden preisgeben. Es gewann 5.000-Meter-Europameisterin Sifan Hassan mit dem Meisterschaftsrekord von 8:27,50 Minuten.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Konstanze Klosterhalfen

Disziplin: Mittelstrecke
Trainer:
Bestleistung: 800m: 1:59,65 Minuten (2017)
800m (Halle): 2:03,37 Minuten (2016)
1.500m: 3:58,92 Minuten (2017)
1.500m (Halle): 4:04,00 Minuten (2018)
3.000m: 8:29,89 Minuten (2017)
3.000m (Halle): 8:36,01 Minuten (2018)
5.000m: 14:51,38 Minuten (2017)
10 Kilometer: 32:24,00 Minuten (2016)
Zum Profil von Konstanze Klosterhalfen

Relevante Artikel

15.09.2018 - Aktuell

Beide U20-Teams Deutsche Meister

Die weibliche und die männliche U20 des TSV Bayer 04 Leverkusen haben am Samstag bei der Team-DM in Lage Siege erkämpft. Die U16-Mädchen belegten Rang fünf.

Mehr lesen
05.09.2018 - Aktuell

Tobias Scherbarth bei seiner Abschieds-Gala umjubelt / Auch "Henne" sagt Tschüss

Olympia-Teilnehmer Tobias Scherbarth hat am Mittwoch beim Domspringen in Aachen seinen letzten Wettkampf bestritten. Der 33-jährige Stabhochspringer, der 2015 WM-Siebter war, belegte in einem...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen