Datum: 23.09.2018 - Aktuell

Konstanze Klosterhalfen gewinnt in Rom

Konstanze Klosterhalfen vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstagabend den Straßenlauf „Il Miglio di Roma“ über eine Meile klar für sich entschieden.

Konstanze Klosterhalfen gewinnt in Rom

Die 21-Jährige, im Frühjahr durch eine Knieverletzung im Training zurückgeworfen, bei der EM in Berlin dann aber doch viel umjubelte Vierte über 5.000 Meter, lief die 1.609 Meter zwischen Piazza Venezia und Piazza del Popolo in 4:26,53 Minuten und siegte deutlich vor Esther Guerrero (Spanien; 4:39,33 min) und Giulia Aprile (Italien; 4:40,57 min). „Ein gelungener Saisonausstand“, kommentierte Trainer Sebastian Weiß. „Wegen des späten Saisoneinstiegs haben wir das Ende ein bisschen nach hinten geschoben. Nun folgt eine Trainingspause. Mitte Oktober beginnt dann der Neuaufbau“, sagte der Coach.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Konstanze Klosterhalfen

Disziplin: Mittelstrecke
Trainer:
Bestleistung: 800m: 1:59,65 Minuten (2017)
800m (Halle): 2:03,37 Minuten (2016)
1.500m: 3:58,92 Minuten (2017)
1.500m (Halle): 4:04,00 Minuten (2018)
3.000m: 8:29,89 Minuten (2017)
3.000m (Halle): 8:36,01 Minuten (2018)
5.000m: 14:51,38 Minuten (2017)
10 Kilometer: 32:24,00 Minuten (2016)
Zum Profil von Konstanze Klosterhalfen

Relevante Artikel

23.06.2019 - Aktuell

Rebekka Ackers in Koblenz Vierte

Bei einem 800-Meter-Lauf in Koblenz haben Rebekka Ackers (2:09,90 min) und Berit Scheid (2:11,94 min) vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag die Plätze vier und fünf belegt.

Mehr lesen
22.06.2019 - Aktuell

Tobias Lange nah an der Bestzeit

Tobias Lange vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Tübingen einen gelungenen Saisoneinstieg über 400 Meter gefeiert. Mit dem zweiten Platz in 46,88 Sekunden blieb er nur fünf Hundertstel über...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen