Datum: 08.07.2018 - Aktuell

Mateusz Przybylko siegt in Viersen

Beim Hochsprung-Meeting in Viersen ließ Mateusz Przybylko hochkarätige Konkurrenz hinter sich und gewann den Wettbewerb vor Eike Onnen (Hannover 96). Nach übersprungenen 2,28 Meter ließ er eine neue Saisonbestleistung (2,32 Meter) auflegen, scheiterte allerdings dreimal knapp.

Mateusz Przybylko siegt in Viersen

Der für den TSV Bayer 04 Leverkusen startende Niederländer Douwe Amels übersprang 2,16 Meter und wurde in der Endabrechnung Siebter. Torsten Sanders belegte mit 2,07 Meter Rang zwölf.

In der Frauenwertung floppte Katarina Mögenburg über 1,78 Meter – Rang vier.

Von: Mareike Brischke

Relevante Athleten

Mateusz Przybylko

Disziplin: Hochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 2,29 m (2016)
Freiluft: 2,35 m (2017)
Zum Profil von Mateusz Przybylko

Torsten Sanders

Disziplin: Hochsprung
Trainer:
Bestleistung: Freiluft: 2,22 m
Halle: 2,17 m
Zum Profil von Torsten Sanders

Relevante Artikel

20.05.2019 - Aktuell

Regio-Titel an Okun und Döpke

Bei den Hammerwurf-Regionsmeisterschaften in Leichlingen haben Marc Okun (60,27 m) und Michelle Döpke (59,11 m) vom TSV Bayer 04 Leverkusen die besten Weiten erzielt.

Mehr lesen
20.05.2019 - Aktuell

Caroline Klein springt 6,33 Meter

Mehrkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Dormagen ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung nur um sechs Zentimeter verfehlt. Im dritten Durchgang flog die...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen