Datum: 10.03.2018 - Aktuell

Siege für Katharina Bauer und Tobias Scherbarth zum Saisonabschluss

Bei ihrem letzten Wettkampf der Hallensaison 2018 konnten die beiden Stab-Asse Katharina Bauer und Tobias Scherbarth noch einmal Siege feiern. Das McDonalds Meeting in Wuppertal gewannen Bauer und Scherbarth mit 4,41 bzw. 5,51 Metern.

Siege für Katharina Bauer und Tobias Scherbarth zum Saisonabschluss

Als neue Deutsche Hallenmeisterin griff Katharina Bauer am Samstag ein letztes Mal zum Stab, bevor es in die Vorbereitung für den EM-Sommer geht. Nach übersprungenen 4,41 Meter ließ die Athletin von Leszek Klima 4,63 Meter auflegen. Die Höhe, die neue persönliche Bestleistung unter dem Hallendach und deutsche Jahresbestleistung bedeutet hätte, war allerdings noch etwas zu hoch. „Ich bin sehr glücklich, dass ich das letzte Meeting gewonnen habe. Jetzt habe ich ein paar Tage Pause, bevor es nächsten Sonntag für drei Wochen nach Südafrika geht“, erklärte Katharina Bauer.

Ebenfalls siegreich war Disziplinkollege Tobias Scherbarth. Mit 5,51 Meter verbesserte der 32-Jährige seine Saisonbestleistung um einen Zentimeter, nachdem er - mit Fokus auf die Europameisterschaften in Berlin - über längere Zeit in Australien und Neuseeland Trainingsreize setzte.

Von: Mareike Brischke

Relevante Athleten

Katharina Bauer

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 4,60m (2015)
Freiluft: 4,65m (2015)
Zum Profil von Katharina Bauer

Relevante Artikel

20.03.2019 - Aktuell

Koko wieder Ass des Monats

Die User der Online-Plattform leichtathletik.de haben Konstanze Klosterhalfen zum "Ass des Monats" Februar gewählt. Mit 50 Prozent aller abgegebenen Stimmen entschied die 22-Jährige die Wahl für sich....

Mehr lesen
20.03.2019 - Aktuell

Mehrkampf-DM in Leverkusen

Nach neun Jahren wird die Leichtathletik-Halle in Leverkusen-Manfort wieder Schauplatz von nationalen Titelkämpfen: Am 1. und 2. Februar 2020 werden in der im letzten Winter sanierten Arena die...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen