Datum: 09.10.2017 - Aktuell

Sporthilfe verabschiedet zwei TSV-Ikonen

Unter dem Motto „DANKE 2017“ bietet die Deutsche Sporthilfe den inzwischen vom Leitungssport zurückgetretenen und somit aus der Förderung ausgeschiedenen TSV-Athleten Linda Stahl und Markus Esser eine würdige Verabschiedung.

Diese findet im Rahmen der Preisverleihung „Juniorsportler des Jahres“ am kommenden Samstag (14. Oktober) in Köln statt. In der Vergangenheit gab es stets minutenlang Standing Ovations für die Sportikonen und einige Freudentränen, heißt es in einer Mitteilung der Sporthilfe.

Von: Harald Koken

Relevante Artikel

21.06.2018 - Aktuell

Drei TSV-Mehrkämpfer im Nationaltrikot

Vier Tage nach dem entscheidenden Wettkampf in Ratingen hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Donnerstag das deutsche Mehrkampf-Aufgebot für die Europameisterschaften in Berlin und den...

Mehr lesen
20.06.2018 - Aktuell

Christian von Wrede Sieger mit DM-Norm

Christian von Wrede vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Mittwoch in Bedburg über 400 Meter Hürden gewonnen. In 53,67 Sekunden hakte der 26-Jährige erneut die Norm für die Deutschen Meisterschaften in...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen