Datum: 06.09.2017 - Aktuell

Tobias Scherbarth fit für „Fly Europe“

Stabhochspringer Tobias Scherbarth hat am Mittwochabend bei der 13. Auflage des NetAachen-Domspringens hinter Weltmeister Sam Kendricks (USA) Platz zwei belegt und sich fit gezeigt für zwei anstehende internationale Aufgaben. Rund 5.000 Zuschauer waren vor der bekannt außergewöhnlichen Kulisse absolut aus dem Häuschen.

Tobias Scherbarth fit für „Fly Europe“

Tobias Scherbarth (TSV Bayer 04 Leverkusen), der bei „Fly Europe“ in Paris (Frankreich) und Rom (Italien) noch zwei internationale Einsätze vor sich hat, egalisierte in Aachen seinen Saisonrekord, als er 5,60 Meter im zweiten Anlauf überflog. Damit buchte er imaginäres Silber. Seine Jahresbestleistung möchte der vorjährige Deutsche Meister unbedingt noch steigern, am liebsten schon am Samstag in Geislingen.

Platz vier im international besetzten Teilnehmerfeld ging an Karsten Dilla. Der 28-Jährige hievte sich im zweiten Versuch über 5,50 Meter. Marvin Caspari übersprang 5,20 Meter. Den Wettbewerb der Frauen gewann Katharina Bauer, die nach übersprungenen 4,20 Metern mit dem wechselnden Wind haderte und 4,40 Meter nicht mehr holte. Noch einmal über den Steg auflaufen und das Bad in der Menge auskosten durften frühere Weltklasse-Stabis wie Michael Stolle, Lars Börgeling und Danny Ecker. Aufmunternden Extra-Applaus Richtung München gab es für den an Leukämie erkrankten Tim Lobinger, der das erste Aachener Domspringen gewonnen hatte.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Katharina Bauer

Seit dem 01. Januar 2014 geht Katharina Bauer im roten Bayerdress an den Start. Nach einer schweren Handverletzung arbeitet die mehrfache EM-Teilnehmerin gemeinsam mit Leszek Klima an weiteren Höhenflügen!

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 4,60m (2015)
Freiluft: 4,65m (2015)
Zum Profil von Katharina Bauer

Lars Börgeling

Lars Börgeling gehört zu den Routiniers unter Leverkusens Stabhochspringern und feierte schon zahlreiche internationale Erfolge - wie zum Beispiel als Sechster bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen. Der zweimalige Deutsche Meister startet bereits seit

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: 5,85 m (2002)
Zum Profil von Lars Börgeling

Marvin Caspari

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung: 5,50 m (Halle, 2015)
5,53 m (Freiluft, 2015)
Zum Profil von Marvin Caspari

Relevante Artikel

16.09.2017 - Aktuell

Borkum: TSV-Trio trotzt dem Nordsee-Wind

Hammerwerferin Susen Küster vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag beim zum zweiten Mal ausgetragenen Wurf-Meeting auf der Nordsee-Insel Borkum bei schwierigen Bedingungen Platz zwei erkämpft. Vor rund 500 Schaulustigen schlugen sich auch die beiden anderen Leverkusenerinnen achtbar und holten dritte Plätze.

Mehr lesen
15.09.2017 - Aktuell

EAA nominiert Konstanze Klosterhalfen

Der europäische Leichtathletik-Verband EAA hat Konstanze Klosterhalfen vom TSV Bayer 04 Leverkusen für die Wahl zum "Rising Star" 2017 nominiert, also in der Kategorie großer Talente.

Mehr lesen
13.09.2017 - Aktuell

Tobias Scherbarth in Paris im Pech

Beim Länderkampf „Fly Europe“ am Pariser Eifelturm hat Stabhochspringer Tobias Scherbarth am Mittwoch mit der Mannschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbandes Rang zwei belegt, den das Team mit den punktgleichen Spaniern teilte. Der Sieg ging an die Gastgeber aus Frankreich.

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen