Datum: 08.05.2019 - Aktuell

TSV-Leichtathleten ziehen positive Bilanz

Ein überaus positives Fazit der Saison 2018 hat Dr. Frank Kobor, der Leichtathletik-Abteilungsleiter des TSV Bayer 04 Leverkusen, am Dienstag auf der Jahresversammlung gezogen. Es sei eine Saison mit vielen, aber einem absoluten Höhepunkt gewesen: der EM in Berlin.

TSV-Leichtathleten ziehen positive Bilanz

Unter den zehn EM-Teilnehmern des TSV habe Mateusz Przybylko herausgeragt, der als Hochsprung-Europameister 2,35 Meter bewältigte. „Hervorragend war auch unsere Bilanz bei Deutschen Meisterschaften: Insgesamt wurden 22Titel und 43 Top Drei-Platzierungen erkämpft“, so Dr. Frank Kobor. Man sei nach wie vor der erfolgreichste Leichtathletik-Verein Deutschlands und habe auch 2018 mit Abstand die meisten Platzierungen in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes erreicht.

Mit Nike habe man einen neuen Ausrüster gefunden. Nike wolle sich langfristig beim TSV engagieren. „Wir sind stolz einen so starken Partner gefunden zu haben“, sagte Abteilungsleiter Dr. Kobor. Die Weiterentwicklung der Trainingsgruppen und die Ausrichtung auf eine vertikale, an Disziplinblöcken orientierte Struktur sei 2018 erfolgreich begonnen worden. Inzwischen habe man eine noch bessere Verzahnung der Schüler- und Jugendgruppen in diesem System vorangetrieben.

Besonders geehrt wurde Vorstandsmitglied Gunther Spielvogel, der am 27. April sein 75. Lebensjahr vollendet hat.

Relevante Athleten

Mateusz Przybylko

Disziplin: Hochsprung
Trainer:
Bestleistung: Halle: 2,29 m (2016)
Freiluft: 2,35 m (2017)
Zum Profil von Mateusz Przybylko

Relevante Artikel

20.05.2019 - Aktuell

Regio-Titel an Okun und Döpke

Bei den Hammerwurf-Regionsmeisterschaften in Leichlingen haben Marc Okun (60,27 m) und Michelle Döpke (59,11 m) vom TSV Bayer 04 Leverkusen die besten Weiten erzielt.

Mehr lesen
20.05.2019 - Aktuell

Caroline Klein springt 6,33 Meter

Mehrkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Dormagen ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung nur um sechs Zentimeter verfehlt. Im dritten Durchgang flog die...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen