Datum: 09.06.2019 - Aktuell

TSV-Springer überzeugen in Eppingen

Das nationale Sprungmeeting im baden-württembergischen Eppingen nutzten vier Leverkusener Athleten, um zum frühen Zeitpunkt in der Saison weiterhin Wettkampfpraxis zu sammeln. Dabei erkämpften sie sich drei zweite Plätze und einen dritten Rang.

Einen starken Eindruck hinterließ Dreispringer Christoph Garritsen. Im sechsten und abschließenden Versuch flog er auf starke 15,17 Meter und blieb damit nur gute 30 Zentimeter unter seinem Hausrekord. In der U23-Wertung belegte er Platz zwei.

Ebenfalls auf Rang zwei flog Benjamin Weßling bei den Männern. Für ihn wurden 14,64 Meter gemessen.

Im Hochsprung musste sich U23-Athletin Carolin Gottschalk nur Sabrina Gehrung (TV Nellingen; 1,80 Meter) geschlagen geben. Die Leverkusener Höhenjägerin floppte gleich im ersten Versuch über 1,76 Meter. 1,80 Meter - gleichbedeuten mit ihrer persönlichen Bestleistung - waren am Samstag noch etwas zu hoch.

Gleich im zweiten Versuch verbuchte Dreispringerin Imke Daalmann ihre Tagesbestweite. 12,56 Meter und Rang drei bei den U23-Frauen wurden für sie in die Ergebnisliste eingetragen.

Von: Mareike Brischke

Relevante Athleten

Benjamin Weßling

Disziplin: Weitsprung und Dreisprung
Trainer:
Bestleistung: Weitsprung: 7,40 Meter (2015)
Dreisprung: 15,64 Meter (2016)
Zum Profil von Benjamin Weßling

Relevante Artikel

23.06.2019 - Aktuell

Rebekka Ackers in Koblenz Vierte

Bei einem 800-Meter-Lauf in Koblenz haben Rebekka Ackers (2:09,90 min) und Berit Scheid (2:11,94 min) vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag die Plätze vier und fünf belegt.

Mehr lesen
22.06.2019 - Aktuell

Tobias Lange nah an der Bestzeit

Tobias Lange vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Tübingen einen gelungenen Saisoneinstieg über 400 Meter gefeiert. Mit dem zweiten Platz in 46,88 Sekunden blieb er nur fünf Hundertstel über...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen