Datum: 12.05.2019 - Aktuell

Vier Regio-Titel für Pauline Hillebrand

Trotz zeitweise hindernden Regens haben sich die TSV-Asse am Samstag bei den Regions-Meisterschaften in Troisdorf prima aus der Affäre gezogen. Zahlreiche Normen für Deutsche Meisterschaften wurden geknackt, 35 Titel erkämpft. Pauline Hillebrand lag gar viermal vorn.

Vier Regio-Titel für Pauline Hillebrand

Daniel Hoffmann stieg als 100-Meter-Sieger mit 10,56 Sekunden souverän in die Saison ein. Timo Lange folgte als Zweiter in 10,86 Sekunden. Die 4x100-Meter-Staffel mit Timo Lange, Tim Eikermann, Jonas Klein und Carl Magnus Seeliger hakte als Regionsmeister in 41,67 Sekunden auf Anhieb die Norm für die U23-DM ab. Hochspringer Torsten Sanders hielt sich mit 2,09 Metern schadlos. Im Weitsprung lag Remo Cagliesi (7,15 m) vor Dominik Falkenhagen (7,14 m).

Das 100-Meter-Finale der Frauen entschied Judith Franzen in 12,56 Sekunden für sich. Imke Fontes erkämpfte in 61,04 Sekunden den Titel über 400 Meter. Mona Khulusi schleuderte den Diskus als Siegerin der Frauen auf die persönliche Bestleistung von 46,05 Metern und qualifizierte sich für die Deutschen U23-Meisterschaften. „Sie ist sich sicher, dass da noch mehr geht“, kommentierte Trainer Matthias Rau. Gwendolyn Fuchs katapultierte den Speer auf 46,01 Meter.

Starke U20-Phalanx

In der U20 sicherte sich Tim Eikermann den 100-Meter-Titel in 11,12 Sekunden, nachdem er sich im Vorlauf bereits auf 11,08 Sekunden gesteigert hatte. Hinzu kam der Sieg über 110 Meter Hürden in 14,43 Sekunden vor Zehnkampf-Ass Maximilian Kluth (14,98 sec). Er wiederum lag mit 6,89 Metern im Weitsprung vor Nils Laserich (6,82 m), der sich im Speerwurf mit 46,85 Meter vor Henri Schlund (46,45 m) durchsetzte. Jan Voigt (1,65 m) schnappte sich den U20-Titel im Hochsprung.

Berenike Paul dominierte in 12,62 Sekunden die 100 Meter der weiblichen U20. Franka Linse (1,57 m) gewann den Hochsprung, Helena Sophie Peters (5,31 m) den Weitsprung. Cimberly Dreistein verbesserte sich als Siegerin mit der Vier-Kilo-Kugel von 13,32 auf 14,00 Meter. Kathrin Walter kam als Speerwurf-Beste auf 42,66 Meter.

U18 lässt aufhorchen

Dani Luis Khulusi sicherte sich in 51,63 Sekunden den 400-Meter-Titel der U18. Exakt 13 Meter brachten Robert Schön den obersten Podestplatz im Kugelstoßen. Außerdem gewann er mit dem Speer (43,82 m). Ganz stark präsentierte sich 100-Meter-Siegerin Allegra Hildebrand, die mit 12,24 Sekunden zur U18-DM sprintete. Marlene Meier wurde über 100 Meter Hürden in 14,24 Sekunden ihrer Favoritenrolle gerecht, gefolgt von Lilliet Schreurs (15,34 sec). Im Hochsprung wurde sie mit 1,54 Meter Vize-Meisterin hinter Favoritin Pauline Hillebrand (1,63 m), die sich gleichauf mit Karen Bunker auch den Titel im Weitsprung sicherte. Beide sprangen 5,37 Meter. Titel Nummer drei buchte Pauline Hillebrand mit einem Kugelstoß von 12,89 Meter. Doch damit nicht genug: Auch im Speerwurf (39,41 m) war Pauline die Beste.

Nele Frank, Nicole Krieger, Cecile Feldgen und Sophie Schulz brachten in der U16 über 4x100 Meter das Staffelholz nach 50,40 Sekunden als Erste ins Ziel. Nicole Krieger holte in der W15 in 12,56 Sekunden auch den Einzeltitel über 100 Meter. Anna Dittrich siegte über 300 Meter in 44,07 Sekunden, Nele Frank mit 4,73 Meter im Weitsprung. Helena Kopp überragte im Kugelstoßen mit 12,98 Metern. Im Kugelstoß der M15 dominierte Luca Edy Breidenbach mit 13,69 Metern vor Silvan Leonhard Priebe (12,92 m). Katharina Hillebrand (10,95 m) stieß in der W14 die Kugel am weitesten und war auch im Diskuswurf (30,33 m) nicht zu schlagen.

Die Wettkämpfe werden am Sonntag fortgesetzt.

 

 

 

Relevante Athleten

Pauline Hillebrand

Disziplin: Siebenkampf
Trainer:
Bestleistung: 3894 Punkte
Zum Profil von Pauline Hillebrand

Daniel Hoffmann

Disziplin: Sprint
Trainer:
Bestleistung: 100m: 10,39 Sek
Zum Profil von Daniel Hoffmann

Torsten Sanders

Disziplin: Hochsprung
Trainer:
Bestleistung: Freiluft: 2,22 m
Halle: 2,17 m
Zum Profil von Torsten Sanders

Relevante Artikel

20.05.2019 - Aktuell

Regio-Titel an Okun und Döpke

Bei den Hammerwurf-Regionsmeisterschaften in Leichlingen haben Marc Okun (60,27 m) und Michelle Döpke (59,11 m) vom TSV Bayer 04 Leverkusen die besten Weiten erzielt.

Mehr lesen
20.05.2019 - Aktuell

Caroline Klein springt 6,33 Meter

Mehrkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Dormagen ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung nur um sechs Zentimeter verfehlt. Im dritten Durchgang flog die...

Mehr lesen
20.05.2019 - Aktuell

Jonas Breitkopf dicht an der U23-EM-Norm

Jonas Breitkopf vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist in Dresden über 200 Meter dicht an die Norm für die U23-Europameisterschaften heran gelaufen. 21,11 Sekunden sind die zweitbeste Zeit seiner Karriere....

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen