Datum: 15.05.2018 - Vorschau

Zwölf Leverkusener in Rehlingen

Ein Dutzend TSV-Athleten wurde zum Internationalen Pfingstsportfest in Rehlingen eingeladen, das am Sonntag (20. Mai) seine 54. Auflage erlebt. Die Veranstaltung wird drei Stunden live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen – in Deutschland eine Seltenheit. Außerdem sind Leverkusener in Karlsruhe und Frankenberg am Start.

Zwölf Leverkusener in Rehlingen

Jennifer Montag (Foto), im Vorjahr mit 11,29 Sekunden national beste 100-Meter-Sprinterin der U20, widmet sich nach einem gelungenen Intermezzo im Weitsprung nun wieder ihrer Paradestrecke und ist auch über 200 Meter gemeldet. Zehn Tage nach ihrem beachtlichen Debüt über 1.500 Meter greift Sarah Schmidt nun über 800 Meter an. Hier starten auch Rebekka Ackers und Laura Vierbaum. Sie rennt zuvor am Samstag in Karlsruhe wie auch Denise Krebs, Lena Klaassen und Fiona Kierdorf. Diese "Lange Laufnacht" wird Opens external link in new windowlive im Internet gestreamt.

Die deutsche Stabhochsprung-Rekordlerin Silke Spiegelburg fiebert in Rehlingen ihrem ersten Wettkampfergebnis in der noch jungen Saison entgegen. Mit im Wettbewerb sind zudem Ria Möllers und Regine Kramer. Bei den Männern nehmen Tobias Scherbarth, Bo Kanda Lita Baehre, Karsten Dilla und Robin Pieper Anlauf.

Extraklasse-Hochspringer Mateusz Przybylko hat den ursprünglich geplanten Start in Rehlingen abgeasagt. Er wurde für nächsten Woche Freitag (25. Mai) zum Diamond League-Meeting in Eugene (USA) eingeladen und soll laut Trainer Hans-Jörg Thomaskamp mit den Kräften haushalten. Definitiv in Rehlingen dabei ist aber sein Trainingspartner Douwe Amels (Niederlande), der wie der Hallen-WM-Dritte bereits die Norm für die Europameisterschaften erfüllt hat. Das SR-Fernsehen überträgt ab 16.15 Uhr live aus dem Bungertstadion.

Marike Steinacker, Ronja Sowalder, Mona Khulusi und Benedikt Stienen schleudern am Pfingstsonntag bei der Werfergala in Frankenberg/Eder den Diskus. Jan Josef Jeuschede möchte mit der Kugel so nah wie möglich an die 20-Meter-Marke kommen.

Von: Harald Koken

Relevante Athleten

Karsten Dilla

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer: Andrei Tivontschik
Bestleistung: Freiluft: 5,72m (2011)
Halle: 5,73m (2011)
Zum Profil von Karsten Dilla

Lena Klaassen

Disziplin: Mittelstrecke
Trainer:
Bestleistung: 400 Meter: 58,56 sec (2007)
800 Meter: 2:05,27 min (2015)
800 Meter (Halle): 2:07,27 min (2015)
1.500 Meter: 4:18,83 min (2014)
1.500 Meter (Halle): 4:22,29 (2017)
2.000 Meter Hindernis: 6:58,22 min (2010)
3.000 Meter: 9:44,94 min (2015)
5 Kilometer: 17:30 min (2010)
Zum Profil von Lena Klaassen

Regine Kramer

Disziplin: Stabhochsprung
Trainer:
Bestleistung:
Zum Profil von Regine Kramer

Relevante Artikel

18.05.2018 - Vorschau

Katharina Molitor zielt auf die 60-Meter-Marke

Katharina Molitor vom TSV Bayer 04 Leverkusen, die Speerwurf-Weltmeisterin von 2015, ist am Sonntag (20. Mai) beim World Challenge-Meeting in Osaka (Japan) einzige deutsche Teilnehmerin. Ziel der...

Mehr lesen
11.05.2018 - Vorschau

Stabhochsprung schon am Samstag

Der ursprünglich für Sonntag vom TSV Bayer 04 Leverkusen geplante Einladungswettkampf im Stabhochsprung findet bereits am Samstag (12. Mai) statt. Ausschlaggebend für die Änderung sei die...

Mehr lesen
02.05.2018 - Vorschau

Staffeln um NRW-Titel

Vier Siege und sechs weitere Medaillen hat der TSV Bayer 04 Leverkusen vor Jahresfrist bei den NRW-Langstaffelmeisterschaften gesammelt. Für die Neuauflage diesen Sonntag (6. Mai) in Köln hat der...

Mehr lesen
Alle Neuigkeiten lesen