1. TSV Bayer 04 Talent- und Speedcross steht in den Startlöchern

Am Samstag, den 13.November ist es soweit: Auf der Leichtathletikanlage des TSV Bayer 04 Leverkusen startet die Neuauflage des Talentcrosses im Leichtathletik Verband Nordrhein unter der Regie von LVN Landestrainer René Giesen.

Der Grundgedanke ist nicht neu. Bereits im Jahre 2002-2005 sichtete Tobias Kofferschläger in Hilden den Laufnachwuchs im Landesverband Nordrhein auf dem Wiesengelände der Grundschule am Elbsee. „Leider ist der Crosslauf in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geraten und es gab kein vielfältiges attraktives Angebot. Das möchten wir perspektivisch ändern, da aus unserer Sicht der Crosslauf einen elementaren Baustein in der Leistungsentwicklung bereits in dieser Altersklasse ist“, so Tobias Kofferschläger, der seit diesem Jahr die Hauptverantwortung beim TSV Bayer 04 im Laufbereich trägt.

So erwartet die Altersklassen W/M 12-15 ein voll einsehbarer, attraktiver Wiesenparcours, gespickt mit einigen Hindernissen. „Wir haben für die Veranstaltung eigens einen Hügel anschütten lassen“, so Landestrainer Giesen, der in dieser Veranstaltung eine weitere Sichtungsmöglichkeit sieht. Für die älteren Jugendklassen sowie den Männer- und Frauenbereich wird es zudem einen Speedcross mit Vor- und Endlauf geben.


Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche