Eliteschule des Sports

Den Grundstein des Verbundsystems Eliteschule des Sports Leverkusen bilden die Sportklassen der NRW-Sportschule, dem Landrat-Lucas-Gymnasium. In den Sportklassen werden sportbegeisterte und sportbegabte Kinder intensiv und umfangreich gefördert, damit diese ihr motorisches Talent in besonderer Weise ausbilden können.

Im Sportinternat (im Regelfall ab Sekundarstufe II) wächst mit dem sportlichen Anspruch (intensiver Leistungssport) auch der Wunsch nach optimaler schulischer Betreuung. Dabei ist der TSV Bayer 04 Leverkusen die sportliche, das Landrat-Lucas-Gymnasium die schulische Keimzelle dieses Verbundsystems. Als weitere Partner gehören das Berufskolleg Opladen, das Geschwister-Scholl-Berufskolleg, die Theodor Heuß Realschule und die Städt. Katholische Hauptschule zum Verbundsystem. Die regionale Koordination dieser Eliteschule hat der Olympiastützpunkt Rheinland übernommen.

Grundidee des Verbundsystems ist es Jugendliche und junge Erwachsene zu fördern, damit sie in Schule (bzw. Ausbildung) und Sport ihr persönliches Optimum erreichen.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche