News

Leichtathletik Top-News

Beim ISTAF Indoor in Berlin gingen mit Siebenkämpferin Louisa Grauvogel und Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre zwei TSV-Athleten an den Start. Im Feld der Spezialistinnen lief Grauvogel nur um zwei Hundertstel an der Hallen-EM-Norm und verbesserte ihren Hausrekord auf 8,12 Sekunden.

Leichtathletik Top-News

Jennifer Montag vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag beim internationalen Hallen-Sportfest in Dortmund als beste Deutsche überrascht. Ihre 60-Meter-Bestzeit verpasste die Deutsche U23-Meisterin zweimal nur um zwei Hundertstel. Louisa Grauvogel schrammte über 60 Meter Hürden noch knapper am Hausrekord vorbei. Katharina Bauer übersprang 4,40 Meter.

Leichtathletik Top-News

Konstanze Klosterhalfen hat am Samstag in Boston (USA) zum Auftakt der sechsteiligen Hallenserie des Weltverbandes IAAF über 5.000 Meter mit großem Vorsprung gewonnen. Im Ziel blieben die Uhren bei 15:15,80 Minuten stehen.

Leichtathletik Top-News

Der Deutsche Stabhochsprung-Meister Bo Kanda Lita Baehre vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag in Paris in einem Weltklasse-Feld den zweiten Platz belegt. Zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit hievte sich der 19-Jährige über 5,65 Meter.

Leichtathletik Top-News

Langsprinter Tobias Lange vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Freitag als Gaststarter der luxemburgischen Hallenmeisterschaften seine 200-Meter-Bestzeit deutlich auf 21,22 Sekunden gesteigert. Damit konnte der Athlet von Tobias Kofferschläger sogar seine Freiluftbestleistung unterbieten.

Leichtathletik Top-News

@Harald @Mareike bitte stehen lassen!

Leichtathletik Top-News

Ein TSV-Trio vertritt am kommenden Wochenende bei den Deutschen Mehrkampf-Hallen-Meisterschaften in Halle (Saale) die Leverkusener Vereinsfarben. Als Führender der Meldeliste geht Maximilian Kluth ins Rennen um die Podestplätze.

Leichtathletik Top-News

Torsten Sanders vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Mittwoch beim Hochsprung-Meeting an der Deutschen Sporthochschule Köln seine Hallen-Bestleistung um fünf Zentimeter auf 2,22 Meter gesteigert und seine persönliche Bestleistung aus dem Jahre 2015 eingestellt.

 

Stabhochspringerin Katharina Bauer hat am Sonntag 4,50 Meter übersprungen und damit die Mindestleistung für die Hallen-EM in Glasgow (Großbritannien; 1. bis 3. März) erfüllt. Für die 28-Jährige, der vor neun Monaten ein Defibrillator implantiert wurde, weil ihr Herz schon seit der Kindheit nicht wie bei gesunden Menschen schlug, war es das beste Ergebnis seit langem. Im Interview spricht die Leverkusenerin über ihren Gesundheitszustand, aber auch über berufliche Aufgaben und die Absicht, den Titel der Deutschen Hallen-Meisterin erfolgreich zu verteidigen.

Die Deutsche Stabhochsprung-Halleneisterin Katharina Bauer vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag zum Abschluss der Nordrhein-Hallenmeisterschaften vor heimischer Kulisse mit 4,50 Metern die Norm für die Hallen-EM abgehakt. Jennifer Montag setzte nahezu gleichzeitig im Sprint und Weitsprung Achtungszeichen.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche