News

Torben Blech erkämpfte mit Bestleistung Universiade-Silber. Foto: Arndt Falter

Leichtathletik

Stabhochspringer Torben Blech vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Freitagabend bei den Studierenden-Weltmeisterschaften in Neapel (Italien) seine Bestleistung auf 5,76 Meter gesteigert und Silber erkämpft. Für den 24-jährigen Ex-Zehnkämpfer, der sich seit dem letzten Jahr auf den Stabhochsprung spezialisiert hat, ist es der bislang größte Erfolg seiner Karriere.

Am ersten Tag der U23-Europameisterschaften im schwedischen Gävle flog Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre souverän ins Finale. dem 20-jährigen Schützling von Christine Adams reichte in der Qualifikation ein sicherer Sprung über 5,20 Meter.

Trainingskameraden: Mateusz Przybylko und Douwe Amels. Foto: Chai

Leichtathletik

Douwe Amels vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Dienstagabend beim Istvan Gyulai Memorial im ungarischen Székesfehérvár 2,21 Meter übersprungen und Platz sechs belegt. Europameister Mateusz Przybylko musste als Achter mit 2,18 Metern zufrieden sein.

Leichtathletik

Fünf Nachwuchs-Asse vom TSV Bayer 04 Leverkusen sind in die NRW-Auswahl berufen worden, die am 31. August in Enschede zum U16-Länderkampf mit den Niederlanden antritt.

 

Mareike Arndt (li.) und Anna Maiwald (Mitte) starten im Nationaltrikot. Foto: Chai

Leichtathletik

Drei Siebenkämpferinnen vom TSV Bayer 04 Leverkusen gehören zum deutschen Aufgebot für den Länderkampf gegen die USA am 14./15. September in Bernhausen. Das hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Dienstag mitgeteilt.

Die 10- bis 13-Jährigen zeigten sich von ihrer besten Seite. Foto: privat

Leichtathletik

Zu den zweiten Bergischen Meisterschaften hatten die Remscheider Leichtathleten am Samstag eingeladen. Teilnehmen durften alle aus dem ehemaligen Kreis Bergisch Land wie etwas Leverkusen, Solingen, Wuppertal und der Kreis Mettmann. Und dort die 10- bis 13-Jährigen.

Jennifer Montag: NRW-Meisterin über 200 Meter. Foto: Chai

Leichtathletik

Jennifer Montag hat sich am Sonntag bei den offenen NRW-Meisterschaften in Bottrop fit für die U23-Europameisterschaften gezeigt, die am Donnerstag im schwedischen Gävle beginnen.

Mateusz Przybylko hat in Viersen seine Siegesserie fortgesetzt. Foto: Chai

Leichtathletik

Europameister Mateusz Przybylko hat am Sonntag das zum 25. Mal ausgetragene Hochsprung-Meeting in Viersen gewonnen. Der 27-Jährige bewältigte 2,22 Meter.

Helena Kopp: Starke Sechste beim DM-Debüt. Foto: Dr. Jörg Kopp

Leichtathletik

Mehrkämpferin Helena Kopp vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat sich am Sonntag bei ihrem Debüt bei Deutschen Meisterschaften überaus achtbar aus der Affäre gezogen. Bei der U16-DM in Bremen belegte sie im Kugelstoßen den sechsten Platz.

Viertelmeiler Tobias Lange hat im Rahmen der Regensburger Laufnacht erneut seine herausragende Verfassung unter Beweis gestellt. In 46,31 Sekunden pulverisierte der 25-Jährige seine alte persönliche Bestleistung um mehr als eine halbe Sekunde. Auch Sylvia Schulz und Tabea Marie Kempe freuten sich über Bestzeiten.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche