News

Die W40-Damen ließen es nach dem NRW-Sieg gehörig krachen. Foto: privat

Leichtathletik

DieW40-Damen des TSV Bayer 04 Leverkusen haben am Sonntag in Emmerich beim NRW-Team-Endkampf den Titel erkämpft. Es besteht die beträchtliche Hoffnung, national zu den sechs besten Mannschaften zu gehören und damit im September in München am Bundesfinale teilnehmen zu können.

Auf gehts: Die WM kommt ins Rollen. Foto: Chai

Leichtathletik

Aus den Reihen des ausrichtenden TSV Bayer 04 hat vor allem U20-Langsprinter Ben Zapka am Samstag bei der Bahneröffnung in Leverkusen Achtungszeichen gesetzt. Der Niederländer Niek Blikslager entschied den 10.000-Meter-Lauf für sich. Über 5.000 Meter zeigte sich die Kölnerin Vera Coutellier stark verbessert.

Caroline Klein befindet sich auf dem Weg zurück zu alter Stärke. Foto: Chai

Leichtathletik

Mit Siegen im Hoch- (1,72 m) und Weitsprung (5,64 m) hat sich Siebenkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch in Kaarst nach längerer Verletzungspause zurückgemeldet.

U16- und U14-Aktive zogen sich in Köln achtbar aus der Affäre. Foto: Anke Straschewski

Leichtathletik

Großkampftag für die Nachwuchsleichtathleten am Maifeiertag beim Schüler-Sportfest des ASV Köln: Mit ca. 40 gemeldeten Athleten im Alter von 12-15 Jahren stellte der TSV Bayer 04 Leverkusen ein großes Athleten-Kontingent.

Helena Kopp verbesserte sich am Maifeiertag in Wipperfürth. Foto: J. Kopp

Leichtathletik

W15-Mehrkämpferin Helena Kopp vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Mittwoch in Wipperfürth in Ihrer Paradedisziplin, dem Kugelstoßen, mit 12,84 Metern die Norm für die U16-DM erreicht.

Tom Konrad animierte die Remscheider Grundschüler.

Leichtathletik

Kurz vor den Osterferien war die Freiherr vom Stein-Schule in Remscheid erste Station eines Projekts von TSV-Trainer Marvin Caspari, bei dem Grundschülern die Disziplin Stabhochsprung nähergebracht werden soll.

Marike Steinacker gelang ihr erster 60-Meter-Wurf. Foto: Chai

Leichtathletik

Diskuswerferin Marike Steinacker vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat beim Leichtathletiksportfest des SC Neubrandenburg ihre persönliche Bestleistung auf starke 61,08 Meter gesteigert. Damit verfehlte die 27-Jährige die für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften geforderte Weite nur um zwölf Zentimeter.

Leichtathletik

Sylvia Schulz und Bo Kanda Lita Baehre vom TSV Bayer 04 Leverkusen sind vom Leichtathletik-Verband Nordrhein zu den „Jugendbesten des Jahres 2018“ ernannt worden.

 

Leichtathletik

Hans-Jörg Thomaskamp ist am Sonntag beim Verbandstag des LV Nordrhein in Dormagen mit dem alle drei Jahre vergebenen Berni-Becks-Wanderpreis ausgezeichnet worden.

Leichtathletik

Speerwerferin Victoria Krause vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat sich am Samstag beim Werfertag im Gedenken an den im letzten Herbst verstorbenen Eia Benner in Leichlingen um 78 Zentimeter auf 45,96 Meter verbessert. Damit erfüllte die 18-Jährige frühzeitig und mit Bravour die Norm für die Deutschen U20-Meisterschaften.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche