von Georg Falter

Janika Baarck künftig für Leverkusen

Nach Sophie Weißenberg wechselt ein weiteres Siebenkampf-Talent aus Neubrandenburg zum TSV Bayer 04 Leverkusen: Janika Baarck, die ihre Bestmarke in diesem Sommer um rund 150 auf 5.864 Punkte steigern konnte, aber ihre Teilnahme an der U23-EM wegen einer Verletzung an der Achillessehne absagen musste.


Die 20-Jährige, die fortan in Köln studiert, belegte 2016 bei der U18-EM den vierten Platz. 2017 wurde sie bei der U20-EM 18. Die vorjährige Deutsche U20-Meisterin ist die Enkelin des früheren Siebenkampf-Bundestrainers Klaus Baarck, der sie bislang betreut hat. Der 75-Jährige führte unter anderen Sonja Kesselschläger, die Olympia-Sechste von 2004, in die Weltspitze.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche