Talententwicklung

Unser Nachwuchskonzept umfasst

  • die altersgerechte Ausbildung in Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen
  • in U8, U10 und U12 teamorientierte Wettkämpfe, in denen alle Kinder sich einbringen  können und sollen
  • leistungsorientierte Disziplinen, anfangs als persönlicher Beitrag zur Teamleistung und ab zehn Jahren auch in Einzeldisziplinen zielorientierte Wettkämpfe, die Schritt für Schritt zu den Disziplinen der Jugendleichtathletik hinführen

    Besonderes Element der Talensichtung und Talentfindung ist der „Tag der offenen Tür“, der an einem Herbstsonntag von 11 bis 15 Uhr stattfindet.
  • Über 200 Kinder und ihre Eltern besuchen dieses Ereignis in der Regel.
  • Trainer und Athleten bieten Kindern ab 7 Jahren ein Probetraining an.
  • Unsere Top-Athleten demonstrieren ihre Disziplinen.
  • Kinder probieren sich unter anderem im Laufen, 30-Meter-Sprint, Weit- und Hochsprung, Stabhochsprung, Wurf und Turnen aus.
  • Hier erleben auch die Eltern unsere Leichtathletik-Halle und das Trainerpersonal.
  • Diese Erfahrung der Eltern ist entscheidend für den Entschluss ihr Kind in unsere Trainingsgruppen zuschicken.

    Mit dem Wechsel von der U12 in die Gruppe der U14 wird gleichzeitig der Schritt von der Kinderleichtathletik zur Jugendleichtathletik vollzogen. Damit ändern sich auch der Anspruch und die Zielsetzung: neben einer intensiven Technikvermittlung steht auch der Wettkampfgedanke immer mehr im Vordergrund der täglichen Trainingsarbeit. Wer sich mit dem zunehmenden Leistungsgedanken nicht anfreunden möchte, der ist beim nicht wettkampforientierten Grundlagentraining willkommen. Dieses eignet sich auch für Anfänger.
Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche